Search the Community

Showing results for tags 'chipkitMax32'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • News
    • New Users Introduction
    • Announcements
  • Digilent Technical Forums
    • FPGA
    • Digilent Microcontroller Boards
    • Non-Digilent Microcontrollers
    • Add-on Boards
    • Scopes & Instruments
    • LabVIEW
    • FRC
    • Other
  • General Discussion
    • Project Vault
    • Learn
    • Suggestions & Feedback
    • Buy, Sell, Trade
    • Sales Questions
    • Off Topic
    • Educators
    • Technical Based Off-Topic Discussions

Calendars

  • Community Calendar

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 1 result

  1. A quiet revolution was winning some time a go. Most people did not notice it, professionals and enthusiasts are not yet fully aware of the facts and perspectives. What can be said about these little squares of plastic with a tiny piece of silicon inside? What can be an interesting and revolutionary that affect the most people on the planet? The fact is that modern 32-bit MCU has the computing power greater than they had in rocket control computers in seventies. They can land on the moon a spaceship while their size about 1cm ^ 2. All of this was made possible in about 10 years. In 2004 the company Atmel releases its greate series of the 8-bit microcontroller ATMega48/88/168, with rich peripherals, simple and cheap. In 2009 the 32-bit ARM MCUs begin to appear from many companies at affordable prices, but their cost was still higher than the 8-bit version. In 2013. the Microchip company produces the 32-bit MIPS PIC32MZ MCU with MMU and dual bank flash memory and 200MHz. Every year the MCUs were getting more powerful and their potential increased more and more. However, the development of modern firmware development lags behind the hardware MCU. This affects including inertia of thinking many people is still widely continued use 8-bit MCU. That's why 8-bit MCU - Arduino and its clones - ares still used widely. Already, the best option would be to use only 32-bit MCU with any RTOS and to implement all the control algorithms on it.Modern MCU can do everything - decode remote control, determine a distance, read data from the MEMS sensors, process and issue a regulating effect on the actuators while constantly writing the current status to the "black box" and transmit telemetry to the operator. The threshold of entry for the MCU development is more and more high. More information is needed to learn to handle and use. To simplify entry into the theme well used examples are willing to work, sorting out how it works and supplementing them to fit your needs, you can quickly learn and do more. If you are not busy and you have a little time, take a look at my small working project. https://gitlab.com/pitman/chipkitmax32-mavlink/tree/master It uses two very handy thing, it FreeRTOS RTOS and MAVLink protocol telemetry. For an example of using FreeRTOS on the LED implemented heartbead indicating that the MCU and OS are in working condition. At the same time MAVLink used to transmit a control message that the device is connected. For his reception, and remote control, you can use the program QGroundControl. For work you need the chipkit Max32, Pickit 3 programmer and a bit of free time. How you can modify this example? You can try to make the processing of the incoming control messages PKT_HEARTBEAD from the program QGroundControl and in the case of lost communication with it to increase the frequency of blinking the LED twice thus indicating that the connection is broken. Per Aspera Ad Astra ?! Why not? Fur Deutsch Roboter kommen leise Vor kurzem ist eine Revolution geschehen. Die Meisten haben sie nicht bemerkt, Profis und Enthusiasten haben die Fakten und Perspektiven noch nicht verstanden. Ja, und was scheint zu sagen, diese kleinen Quadrate aus Kunststoff mit einem winzigen Stück Silizium Inneren. Was kann es dort Interessantes und Revolutionäres sein? Die Tatsache ist, dass die moderne 32-Bit-MK die Rechenleistung größer als sie die Kontrolle Computern Trägerraketen 70er waren haben.Sie konnten den Raumschiff auf den Mond setzen, wenn ihre Größe ca. 1cm ^ 2 ist. Das alles ist nur in den letzten 10 Jahren moglich. Im Jahre 2004 gibt das Unternehmen Atmel seine bemerkenswerte Reihe von 8-Bit-Mikrocontroller ATmega48 / 88/168 aus. Sie haben viele Moglichkeiten,sind einfach und billig. Im Jahre 2009 erschienen 32-Bit-ARM-Controller von verschiedenen Unternehmen , aber ihre Kosten waren noch höher als die 8-Bit-Version. Im Jahre 2013 produzierte Microchip Unternehmen 32-Bit-Mikrocontroller-Architektur MIPS PIC32MZ c Einheit MMU und Dual Bank flashmemory und 200MHz. Jedes Jahr wurde MCU immer leistungsfähiger. Die Entwicklung der modernen Softwareentwicklung hinkt jedoch hinter der Hardware MCU. Beeinflusst einschließlich Trägheit des Denkens ist immer noch weit fortgesetzte Nutzung 8-Bit-MCU - Arduino und seine Klone. Schon die beste Möglichkeit wäre, nur 32-Bit-MCU auf RTOS und Umsetzung darauf verwenden alle Regelalgorithmen. Moderne MC gelingt es, alles decode Fernbedienung, Prozessdaten mehr Entfernungsmesser zu tun, Daten aus der MEMS-Sensoren, Prozess zu lesen und eine regulierende Wirkung auf die Stellglieder zu geben, während er ständig Aufrechterhaltung des aktuellen Status einer "Black Box" und die Übertragung von Telemetrie an den Betreiber. Mit dem Wachstum und der Entwicklung der Peripherie des Leistungs-IC erhöhte aber die Schwelle der Eintrag für ihre Entwicklung. Mehr Informationen wird benötigt , damit alles zu lernen, handzuhaben und zu verwenden. Um den Einstieg in das Thema zu vereinfachen, ist es gut alte Beispiele,die schon arbeiten,zu verwenden. Aussortieren, wie es funktioniert und wie es an Ihre Bedürfnisse anpasst, können Sie schnell lernen und mehr tun. Wenn Sie damit nicht beschäftigt sind und ein wenig Zeit haben, machte ich einen kleinen Arbeitsprojekt. https://gitlab.com/pitman/chipkitmax32-mavlink/tree/master Es nutzt zwei sehr praktische Sache, das sind FreeRTOS RTOS und MAVLink Protokoll Telemetrie. Ein Beispiel für die Verwendung FreeRTOS auf der LED realisiert heartbead zeigt, dass der MCU und OS in einwandfreiem Zustand sind. Gleichzeitig verwendet MAVLink , um eine Steuernachricht, die das Gerät angeschlossen ist, zu übertragen. Für seinen Empfang und Fernbedienung, können Sie das Programm QGroundControl verwenden. Fur die Arbeit braucht man chipKIT Max32, Pickit 3 Programmierer und ein wenig freie Zeit . Wie kann man dieses Beispiel ändern, um zu versuchen, um die Verarbeitung der ankommenden Steuernachrichten aus dem Programm PKT_HEARTBEAD QGroundControl und bei Verlust der Kommunikation mit ihm zu machen, um die Frequenz zweimal blinkt die LED so zeigt die Verbindung unterbrochen zu erhöhen. Per Aspera Ad Astra! Warum nicht?